Anwenderseminar EU-Öko-Verordnung

Online

Beginn: 09:00 Uhr

Ende: ca. 16:00 Uhr

Hinweis: Dies ist eine vergangene Veranstaltung.

zuzüglich ges. Mwst. pro Teilnehmer*in

Anwenderseminar zur Umsetzung der neuen EU-Öko-Verordnung im Handel und bei der Herstellung von Bioprodukten

Referent*innen:

Dr. rer. nat. habil. Frank Tebling, Diplom- und staatl. gepr. Lebensmittelchemiker
Franziska Förster, Diplom- und staatl. gepr. Lebensmittelchemikerin
Sandra Luft, Diplom- und staatl. gepr. Lebensmittelchemikerin
Maria Mark, Diplom- und staatl. gepr. Lebensmittelchemikerin

Inhalte:

Für Hersteller und Handel führt die Inkraftsetzung der neuen EU-Verordnung zu einer Reihe neuer Aufgabenstellung bei ihrer Umsetzung. Wir möchten Ihnen mit diesem Anwendungsseminar helfen, diese Forderungen zu erfüllen. Anhand der gültigen neuen rechtlichen Grundlagen, mithilfe von Beispielen und praxisbezogenen Übungen sollen sie befähigt werden, ihre spezifischen Anpassung an die Bio-Zertifizierung erfolgreich umzusetzen.

Im Seminar wollen wir folgende Aspekten mit Ihnen besprechen:

  • Aktuelle rechtlichen Grundlagen
  • Die neuen Verantwortlichkeiten der Unternehmensleitung
  • Die Gestaltung der dokumentationspflichtigen Vorsorgemaßnahmeplanung (Bio-HACCP)
  • Die Vorgaben zur Vorgehensweise bei Abweichungen von den Anforderungen
  • Änderungen bei den zulässigen Verfahren und Stoffen in Bioprodukten
  • Anforderungen an Aromen
  • Neue Vorgaben zur Bio-Kontrolle

 

Teilnahmebedingungen

 

Anmeldeformular

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und Zugriffe zu analysieren, verwenden wir Cookies. Mit Klick auf Zustimmen erklären Sie sich damit einverstanden. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung