Aktuelles

Standorte Limbach Analytics

Umgebungsuntersuchungen auf Coronavirus-RNA

Ab sofort bieten wir Ihnen die Untersuchung von kritischen Oberflächen auf Coronavirus-RNA (SARS-CoV-2-RNA) im Rahmen Ihrer Hygienekontrollen (Reinigungskontrollen) an.

Gern stellen wir Ihnen geeignete Tupfermaterialien zur Verfügung, mit denen Sie an relevanten und hygienisch kritischen Oberflächen (Sanitärbereich, Sozialräume, etc.) eigenständig Wischtests durchführen können. Anhand einer beigefügten Anleitung demonstrieren wir Ihnen den Ablauf der Probenahme.

Nach Expressversand an unser Labor in Leipzig untersuchen wir das Testmaterial innerhalb von zwei Werktagen und übermitteln Ihnen eine qualitative Aussage zum Nachweis (positiv / negativ) viraler RNA auf den beprobten Stellen.

Ergänzend zur Oberflächenuntersuchung bieten wir ebenso die Beprobung und Untersuchung von Abwasser auf Coronavirus-RNA an. Im Zusammenspiel beider Methoden lässt sich somit ein indirektes Monitoring Ihrer Mitarbeiter etablieren.

Bei Fragen und Interesse können Sie uns jederzeit kontaktieren

Oberflächenuntersuchung:

Andrea Rockstroh
Tel.: 0341 / 863 808 18
E-Mail: a.rockstroh@analytics-leipzig.de

Helen Geisler
Tel.: 0341 / 863 808 19
E-Mail: h.geisler@analytics-leipzig.de

Andrea Große
Tel.: 0341 / 863 808 17
E-Mail: a.grosse@analytics-leipzig.de

Abwasseruntersuchungen:

Markus Hoffmann
Telefon: 0341 / 86380825
E-Mail: m.hoffmann@analytics-leipzig.de 

Aktuelles

Gynäkologie
Bestimmung des fetalen Rhesusfaktors-D ab 01.07.2021 als GKV-Kassenleistung anforderbar 15.06.2021
Die vorgeburtliche Bestimmung des fetalen Rhesusfaktors-D (RHD) bei RhD-negativen Schwangeren wurde in die Mutterschafts-Richtlinien aufgenommen und wird zum 01.07.2021 Bestandteil des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenkassen.
weiterlesen
Standorte Limbach Analytics
Seminarangebot 2021 01.06.2021

Wir möchten Sie recht herzlich zu unseren Seminaren einladen. Lassen Sie sich inspirieren oder suchen Sie ganz gezielt nach für Sie passenden Angeboten.

weiterlesen
Standorte Limbach Analytics
Herausforderungen in der Rückstandsanalytik 15.12.2020

Gerhard Kilian, Prüfleiter für den Bereich Chromatographie, erläutert in einem spannenden Interview mit der Zeitschrift FOOD-Lab die Möglichkeiten, Chancen und Grenzen der QuEcHERS - Methode. Und wie die Limbach Analytics GmbH sich der Herausforderung Rückstandsanalytik mit Freude und Expertise stellt.

Zum Interview

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und Zugriffe zu analysieren, verwenden wir Cookies. Mit Klick auf Zustimmen erklären Sie sich damit einverstanden. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen. Sie können die Website nutzen auch ohne der Speicherung der Cookies zuzustimmen. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung