Labor Leipzig

Der Standort Leipzig bietet ein umfassendes Leistungsangebot im Bereich Lebensmittel, Wasser sowie Ökotoxikologie. Ein breites Portfolio an physikalischen, physikalisch-chemischen, chemischen, mikrobiologischen und molekularbiologischen Untersuchungen (z.B. STEC, Salmonellen, Viren etc.) können am Standort Leipzig für Sie durch unsere fachkundigen Expert*innen und dank modernster Ausstattung bereitgestellt werden.

Besonders zu erwähnen im Rahmen unseres Leistungsspektrums ist die Rückstands-, Schadstoff- und Kontaminanten Analytik. Für die Lebensmittelanalytik liegt die QS Anerkennung für das Rückstandsmonitoring für Obst, Gemüse und Kartoffeln sowie die Zulassung für das Fruitmonitoring (HDE) vor. Zur Expertise unserer Mitarbeiter*innen zählen außerdem mikrobiologische Untersuchungen zur Umfeld- und Produktionshygiene.

In der Abteilung Ökotoxikologie ermitteln unsere Mitarbeiter*innen die ökotoxikologischen Wirkungen auf unterschiedliche Umweltkompartimente. Alle Prüfungen werden entsprechend der gesetzlichen Vorgaben nach den aktuellen DIN/ISO-Normen, EU-Richtlinien oder OECD-Richtlinien durchgeführt. In den Laboratorien der ökotoxikologischen Abteilung stehen z.B. vollautomatische Respirometer, Fluoreszenzspektrometer und Klimaschränke zur Verfügung, um die anspruchsvollen Prüfungen wie Abbau-, Algen-, Daphnien-, Regenwurm- und Fischeitest durchzuführen.

 

Kontakt

Labor Leipzig
Strümpellstraße 42
04289 Leipzig

Anfahrtsweg berechnen

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und Zugriffe zu analysieren, verwenden wir Cookies. Mit Klick auf Zustimmen erklären Sie sich damit einverstanden. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung